Drachenhöhlen im Osten Mallorcas

Die Drachenhöhlen befinden sich etwa 1,5 Kilometer südlich der Gemeinde Porto Cristo. Das begehbare Tropfsteinhöhlensystem ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten auf der Mittelmeerinsel Mallorca. Jährlich zieht dieses interessante Ausflugsziel unzählige Touristen an. Der Einlass in die Höhle erfolgt im Stundentakt. Bei der vor allem in der Hauptsaison immensen Besucherzahl sind individuelle Führungen allerdings nicht möglich. In der Tropfsteinhöhle befinden sich viele interessante Kalksteinformationen. Zu diesen gehören unzählige Stalagmiten und Stalagtiten, von denen sich einige in der Mitte treffen und Säulen bilden. Das Filmen und Fotografieren in der Drachenhöhle ist gestattet, es dürfen allerdings kein Blitzlicht oder Stativ verwendet werden. Während eines rund 10minütigen klassischen Konzerts am Martelsee sollten die Kameras ganz in der Tasche bleiben, um das einmalige und besinnliche Ambiente nicht zu stören.

Cuevas del Drach im Osten Mallorcas Mallorca Kirche von Ses Salines auf Mallorca
Mallorca Drachenhöhlen

Landkarte

Foto: Mallorca Drachenhöhlen
Kategorien: Highlights, Naturdenkmäler & Schutzgebiete

Lage: Porto Cristo, Mallorca, Spanien