Sant Jaume in Alcúdia

Die katholische Kirche Sant Jaume befindet sich in der im Norden Mallorcas gelegenen Stadt Alcúdia. Das heutige Gotteshaus wurde zwischen 1882 und 1893 errichtet. An dieser Stelle befand sich bereits ein neugotischer Vorgängerbau, der jedoch wegen Baufälligkeit eingestürzt war. Teile der heutigen Kirche stammen jedoch noch aus dem 16. Jahrhundert.

Oberhalb seines Hauptportals finden Besucher eine Figur des Heiligen Jakobs vor. Der Hauptaltar des Gotteshauses wurde im gotischen Stil gestaltet. In Reliefs sind Szenen aus dem Leben der Heiligen zu sehen. Das Gebäude verfügt des Weiteren über eine mit einer Kuppel überspannte barocke Seitenkapelle, die im 17. Jahrhundert erbaut wurde. Diese gilt als ein Ziel einheimischer Pilger. Hier befindet sich das Kruzifix von Alcúdia, das von Frommen als wundertätig betrachtet wird. Denn das mit einer Silberkrone versehene Kreuz soll im Jahr 1507 Blut und Wasser geschwitzt und auf diese Weise eine Dürre beendet haben.

Rathaus in Alcúdia Mallorca Parc Natural de s’Albufera auf Mallorca
Alcúdia Sant Jaume

Landkarte

Foto: Alcúdia Sant Jaume
Kategorien: Historische Bauwerke

Lage: Alcúdia, Mallorca, Spanien