Plaza Los Sauces

Auf dem Bild ist der im Zentrum der Gemeinde Los Sauces gelegene Plaza zu sehen, im Hintergrund steht die malerische im 16. Jahrhundert erbaute Pfarrkirche Nuestra Senora de Montserrat. Die Kleinstadt befindet sich auf einem ca. dreihundert Meter hohen Hügel im Nordosten der Kanareninsel La Palma. Mit 2.500 Einwohnern zählt Los Sauces auch heute noch zu den größten Gemeinden in der Region.

Wegen der dortigen fruchtbaren Böden wird der Bezirk schon seit einigen Jahrhunderten landwirtschaftlich genutzt. Neben dem Gemüse- und Obstanbau zählen die imposanten Bananenplantagen zu den bedeutendsten wirtschaftlichen Ertragsquellen des Ortes. Unmittelbar vor der Kirche Nuestra Senora de Montserrat findet an jedem 2. Samstag im Monat ein Bauernmarkt statt. Hier gibt es eine Vielzahl an frischen regionalen Produkten.

Rund um Los Sauces befinden sich zahlreiche Routen für Wanderer und viele empfehlenswerte Ausflugsziele. Zu den bekanntesten gehört der eindrucksvolle Lorbeerwald Los Tilos, der im Jahr 1983 von der UNESO ausgezeichntet wurde.

Plaza de San Andrés La Palma Talbrücke bei Los Sauces
Plaza Los Sauces

Landkarte

Foto: Plaza Los Sauces
Kategorien: Kunstwerke & Denkmäler, Historische Bauwerke

Lage: Los Sauces, La Palma, Spanien