Zwillingsdrachenbäume Dragos Gemelos

Diese Aufnahme zeigt die ehemals berühmten Zwillingsdrachenbäume Dragos Gemelos bei Puntagorda auf La Palma. Einer der beiden Bäume wurde vom Wind umgeworfen, der zweite Drachenbaum ist teilweise abgebrochen und wird heute von einer Mauer gestützt.

Zu den Bäumen gibt es auch eine Legende. Laut dieser soll im Jahr 1492 eine schöne junge Frau mit ihrem betörenden Blick in zwei Zwillingsbrüdern des Ortes das Gefühl tiefer Liebe entfacht haben. In einem Zweikampf um die Gunst der Dame ließen schließlich beide ihr Leben. Voller Schuldgefühle suchte die junge Frau zwei Äste von Drachenbäumen. Diese pflanzte sie parallel in der Nähe des Platzes ein, an dem die beiden Brüder gestorben waren. Sie goss die Triebe jeden Tag mit ihrem Krug, denn sie liebte die beiden gleichermaßen. Im Laufe der Jahrzehnte wuchsen die zwei Drachenbäume. Ihre Äste verflochte sie dabei in einer großen Umarmung. Auf diese Weise leben laut der Sage die beiden Zwillingsbrüder in den alten Drachenbäumen noch heute weiter.

Barranco de Garome Mirador Tanausu
Zwillingsdrachenbäume Dragos Gemelos

Landkarte

Foto: Zwillingsdrachenbäume Dragos Gemelos
Kategorien: Naturdenkmäler & Schutzgebiete

Lage: La Palma, Spanien