Titelbild

Caldera de Bandama

Die mächtige Caldera de Bandama befindet sich etwa 10 Kilometer von der Inselhauptstadt Las Palmas entfernt. Sie ist Teil des gleichnamigen Naturparks, zu dem auch der Vulkankegel Pico de Bandama gehört. Die Caldera ist in ihrer aktuellen Form durch kleinere pyroklastische Eruptionen entstanden, die vor rund 5.000 Jahren zu einem Einsturz des vorhandenen Schlackenkegels führten.

Auf geübte Wanderer wartet in diesem Gebiet ein Weg zum Mittelpunkt des Vulkankessels. Dieser wird allerdings aufgrund des steilen Aufstiegs und des lockeren Bodens von Touristen eher selten genutzt.

Caldera de Bandama

Foto: Caldera de Bandama

Kategorie: Highlights auf Gran Canaria



Geographische Lage

Ort: Küste von Gran Canaria, Gran Canaria, Spanien