Titelbild

Stadtmuseum Simeonstift in Trier

Das Stadtmuseum ist in den Räumlichkeiten des ehemaligen Simeonstifts in Trier untergebracht. Dieses nach 1035 errichtete Gebäude befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zu dem berühmten Stadttor Porta Nigra.

In der vielseitigen Dauerausstellung haben Besucher die Gelegenheit, zahlreiche Exponate aus den Bereichen Kunst und Kultur zu bestaunen. Diese kostbaren Objekte stammen aus der Epoche der frühen Neuzeit bis ins 20. Jahrhundert. Zudem gibt das Museum umfassende Einblicke in das Leben und den Alltag der Trierer Bevölkerung. Auch die Themen Handel, Wirtschaft und Politik werden hier behandelt.

Neben der Dauerausstellung finden in den Räumlichkeiten des Simeonstifts wechselnde Sonderausstellungen statt.

Stadtmuseum Simeonstift Trier

Landkarte

Foto: Stadtmuseum Simeonstift Trier

Lage: Trier, Deutschland