Höhenpark Killesberg

Der Killesberg ist ein etwa 50 Hektar großer Höhenpark, der sich nördlich des Stuttgarter Stadtzentrums befindet. Er gilt als die vielfältigste Grünanlage Stuttgarts und ist des Weiteren ein einmaliges Gartendenkmal. Auch zählt er zum sogenannten "Grünen U". Bei diesem handelt es sich um einen U-förmigen acht Kilometer langen Grünzug, der aus sechs miteinander verbundenen Parkanlagen besteht.

Der Killesberg bietet eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten, wie zum Beispiel ein Freibad, eine Tierwiese oder auch die Killesbergbahn. Mit letzterer kann man abwechslungsreiche Rundfahrten durch die Anlage unternehmen kann. Zudem befindet sich in dem Höhenpark der 40,4 Meter hohe im Jahr 2001 erbaute Killesbergturm. Über 174 Stufen kann dieser auch bestiegen werden. Oben angekommen haben Besucher einen herrlichen Ausblick auf die gesamte Anlage und das Umland, zu dem der Stromberg, das Remstal, die Festung Hohen Asperg und die Schwäbische Alb gehören. Interessant ist vor allem auch die einmalige Konstruktion des Killesbergturms, denn beim Besteigen von diesem schwingt er leicht mit. Man sollte daher auf jeden Fall schwindelfrei sein. Mittlerweile hat sich der Turm zu einem Wahrzeichen von Stuttgart entwickelt.

Weissenhofmuseum im Haus Le Corbusier Stuttgart Killesbergbahn Stuttgart
Höhenpark Killesberg Stuttgart

Landkarte

Foto: Höhenpark Killesberg Stuttgart
Kategorien: Highlights, Parkanlagen & Gärten, Tierparks & Aquarien, Spaziergänge, Aussichtspunkte, Freizeit & Unterhaltung, Kulinarisches & Shopping

Lage: Stuttgart, Deutschland