Schlosskirche in Saarbrücken

Die auf dem Foto zu sehende Schlosskirche liegt am linken Saarufer im Stadtteil Alt-Saarbrücken. Sie wurde im 15. Jahrhundert von dem Barockbaumeister Friedrich Joachim Stengel errichtet. Ihre ebenfalls barocke Turmhaube erhielt sie allerdings erst im Jahr 1743. Bei einem Bombenangriff im Zweiten Weltkrieg erlitt das einstige Gotteshaus schwere Beschädigungen, sein Wiederaufbau erfolgte in den 1950er Jahren. Hierbei erhielt die Kirche ihre originellen sehr sehenswerten Fenster von Georg Meistermann. Im Altarraum des Gebäudes finden Besucher zudem die Grabmäler der letzten Saarbrücker Fürsten vor.

Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten erfolgte die Wiedereröffnung der Schlosskirche im Sommer 2004. In dem ehemaligen Gotteshaus werden unter anderem die sakralen Kunst- und Kulturdenkmäler aus dem Besitz der "Stiftung Saarländischer Kulturbesitz" präsentiert. Des Weiteren informiert diese Ausstellung auf anschauliche Weise über die bewegte Geschichte der Schlosskirche, die Bedeutung von Glauben und Liturgie im 13. bis 19. Jahrhundert sowie die Entwicklung der sakralen Kunst.

Schloss Saarbrücken  im Saarland Saarbrücken Altes Rathaus
Schlosskirche

Landkarte

Foto: Schlosskirche
Kategorien: Historische Bauwerke

Lage: Saarbrücken, Saarland, Deutschland