Titelbild

Kleines Schloss - Damenhaus

Das auf dem Foto gezeigte Kleine Schloss befindet sich im Park Babelsberg in Potsdam. Bekannt es auch unter dem Namen Damenhaus. Das ehemals schlichte Gartenhaus wurde zwischen 1833 und 1834 nach den Entwürfen des Architekten Ludwig Persius umgebaut, eine weitere umfassende Umgestaltung an dem Gebäude erfolgte von 1841 bis 1842 im Stil der englischen Tudor-Gotik. Das Bauwerk diente dem späteren Kaiser Friedrich III. noch bis nach seiner Heirat mit Victoria als Residenz. Später wohnten in ihm Hofdamen und Gäste.

Nach dem Tod von Friedrich III. geriet das Damenhaus lange in Vergessenheit. Dies änderte sich, als der in Potsdam geborene Komponist und Dirigent Hans Chemin-Petit die Räume von 1934 bis 1945 anmietete. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Bauwerk als Erholungsheim für Mitarbeiter des Filmunternehmens DEFA genutzt. Seit 1961 dient das Neue Schloss die meiste Zeit gastronomischen Zwecken.

Potsdam Damenhaus

Foto: Potsdam Damenhaus



Geographische Lage

Ort: Potsdam, Deutschland