Titelbild

Neckarsteinach Katholische Herz-Jesu-Kirche

Die katholische Herz-Jesu-Kirche in Neckarsteinach wurde zwischen zwischen 1906 und 1908 im Stil des Neobarock errichtet. Bei dem Erbauer handelte es sich um den bekannten Architekten Friedrich Pützer.

Als sehr sehenswert im Inneren des Gebäudes gilt vor allem der Hauptaltar aus dem Jahr 1750, der ursprünglich in der katholischen Kirche St. Stephan in Gonsenheim stand. Die aus dem Jahr 1711 stammenden Seitenaltäre befanden sich ursprünglich in der evangelischen Kirche Neckarsteinach, die lange Zeit als Simultankirche für beide Konfessionen genutzt wurde.

Neckarsteinach Katholische Herz-Jesu-Kirche

Landkarte

Foto: Neckarsteinach Katholische Herz-Jesu-Kirche

Lage: Neckarsteinach, Neckartal, Odenwald, , Deutschland