Titelbild

Neckarsteinach Rathaus

Das klassizistische Rathaus in Neckarsteinach wurde zwischen 1835 und 1837 erbaut. Es gab bereits ein Vorgängergebäude im Renaissancestil aus dem Jahr 1751, das jedoch einem Brand zum Opfer fiel. Auslöser für diesen war der Versuch, ein Wespennest auszuräuchern. Wegen dieses Vorfalls werden die Einwohner Neckarsteinachs im Volksmund auch als "Weffzen" bezeichnet. In den Räumlichkeiten des Rathauses sind Stadtverwaltung sowie die Organisationen des Bauhofs, des Kindergartens und der im Geopark-Haus untergebrachten Touristeninformation untergebracht.

Neckarsteinach Katholische Herz-Jesu-Kirche Odenwald Eichendorff-Museum
Neckarsteinach Rathaus

Landkarte

Foto: Neckarsteinach Rathaus

Lage: Neckarsteinach, Neckartal, Odenwald, , Deutschland