Titelbild

Gewerbemuseum Nürnberg

Das Gewerbemuseum Nürnberg ist ein unter Denkmalschutz stehendes ehemaliges Museumsgebäude. Errichtet wurde dieses von 1892 bis 1897 nach den Vorlagen von Theodor von Kramerdas im Stil des Neobarock. Einst gehörte das Bauwerk zu den größten der Stadt. Seine Kuppel wurde bei Luftangriffen im Zweiten Weltkrieg jedoch komplett zerstört, das übrige Gebäude ist bis heute aber erhalten. Mittlerweile sind in seinen Räumlichkeiten das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, der Projektträger Bayern, die Uhrensammlung Karl Gebhardt, die Deutsche Gesellschaft für Chronometrie sowie das Bildungszentrum Nürnberg untergebracht.

Gewerbemuseum Nürnberg

Foto: Gewerbemuseum Nürnberg

Kategorie: Museen in Nürnberg



Geographische Lage

Ort: Nürnberg, Deutschland