Titelbild

Kölner Zeughaus

Bei diesem sehr sehenswerten Gebäude handelt es sich um das Zeughaus in Köln. Das zwischen 1594 und 1606 errichtete Bauwerk hat eine sehr wechselvolle Geschichte hinter sich. Über einen langen Zeitraum waren in ihm die Kölschen Artillerie und andere Waffen untergebracht. Im 20. Jahrhundert fiel das Zeughaus schwerwiegenden Kriegszerstörungen zum Opfer, die durch nachfolgenden Wiederaufbau behoben wurden.

Heute befindet sich in seinen Räumlichkeiten das Kölnische Stadtmuseum. Hier erhalten Besucher umfassende Informationen über die Geschichte, die Wirtschaft, den Alltag sowie das religiöse Leben der Bewohner Kölns vom Mittelalter bis hin zur Gegenwart. Beim Rundgang durch die Ausstellung lernen sie des Weiteren so einiges über Begriffe, die typisch kölnisch sind. Zu diesen gehören zum Beispiel Wörter wie Kölsch, Karneval, Klüngel, Kölnisch Wasser oder auch Hänneschen-Theater. Als Attraktion des Museums gilt das sogenannte goldene "Flügelauto", das sich auf dem Dach des Zeughausturms befindet. Montiert wurde dieses am 25. April 1991 von HA Schult im Rahmen der Aktion "Fetisch Auto".

Kirche St. Andreas in Köln Region Köln St. Gereon in Köln
Köln Zeughaus

Landkarte

Foto: Köln Zeughaus
Kategorien: Museen & Ausstellungen, Historische Bauwerke

Lage: Köln, Region Köln, Deutschland