Titelbild

Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim

Das 1976 gegründete Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim ist in den Räumlichkeiten der einstigen Festung untergebracht. Besucher erhalten hier umfassende Informationen über die sozialen, kulturellen, politischen, wirtschaftlichen sowie technischen Entwicklungen von der Vor- und Frühgeschichte bis ins 20. Jahrhundert.

Einen Schwerpunkt der Ausstellung bildet die Entwicklung des Rüsselsheimer Opel-Werkes. In diesem Bereich warten auf Besucher zahlreiche spannende Exponate, die von der Adam Opel AG gestiftet wurden. Zu diesen zählen neben Automobilen und Motorrädern der Marke Opel auch Fertigungsmaschinen sowie ein komplettes Fließband. Diese Objekte wurden dem Museum zum Teil als Dauerleihgabe überlassen. Neben zusätzlichen Sonderausstellungen zählen zum Angebot vor Ort auch verschiedene Führungen. 1979 wurde das Museum mit dem Museumspreis des Europarates ausgezeichnet.

Stadtmuseum Rüsselsheim

Foto: Stadtmuseum Rüsselsheim

Kategorie: Museen im Hessischen Ried



Geographische Lage

Ort: Rüsselsheim, Hessisches Ried, Deutschland