Titelbild

Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

Das Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg wurde im Jahr 1874 als viertes Kunstgewerbemuseum innerhalb der deutschsprachigen Länder gegründet. Es befindet sich an dem im Stadtteil St. Georg gelegenen Steintorplatz in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof. Mittlerweile gehört die Ausstellung zu Europas führenden Museen für Kulturgeschichte, Kunsthandwerk, Fotografie und Design. In ihren Räumlichkeiten finden Besucher eine umfangreiche Sammlung mit rund 500.000 Objekten vor, die sich von der Antike bis in die Gegenwart erstrecken. Unterteilt sind diese in insgesamt vierzehn Bereiche. Erwähnenswert sind hierbei insbesondere der Spiegelsaal aus dem Budge-Palais, die Verner Pantons Spiegel-Kantine oder auch das Pariser Zimmer.

Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

Foto: Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

Kategorie: Museen in Hamburg



Geographische Lage

Ort: Hamburg, Deutschland