Titelbild

Erfurt Zoopark

Der Thüringer Zoopark befindet auf dem im Norden Erfurts gelegenen Roten Berg. Es handelt sich um den größten zoologischen Garten im Bundesland. Seine Größe beträgt 63 Hektar, allerdings werden davon lediglich 48 Hektar als Tiergarten genutzt. Der ungenutzte Teil ist ein Landschaftsschutzgebiet, das im Wesentlichen aus Trockenrasen besteht.

Gegründet wurde der Thüringer Zoopark im Jahr 1959. Mittlerweile leben in ihm etwa 2.300 Tiere aus 346 unterschiedlichen Arten. Zu diesen zählen unter anderem Elefanten, Giraffen, Kängurus, Erdmännchen, Lamas, Lemuren, Löwen, Geparden und viele mehr. Des Weiteren gehört zum Zoopark das Erfurter Aquarium, das sich an dem etwa vier Kilometer entfernten Nettelbeckufer befindet. In ihm sind 228 Arten beheimatet. Seit 2007 besitzt es zudem ein 50.000 Liter großes Riffbecken.

Schmetterlingshaus im egapark Erfurt Erfurt Schloss Molsdorf bei Erfurt
Zoopark in Erfurt

Landkarte

Foto: Zoopark in Erfurt
Kategorien: Parkanlagen & Gärten, Tierparks & Aquarien, Spaziergänge

Lage: Erfurt, Deutschland