Titelbild

Oberfeld Darmstadt

Das Darmstädter Oberfeld ist ein sehr populäres Naherholungsgebiet, das sich im Osten von Darmstadt befindet. Aufgrund der weitläufigen Felder und der umliegenden Waldgebiete vermittelt es Besuchern das Gefühl, sich mitten auf dem Land zu befinden. Hier treffen Jogger, Spaziergänger, Radfahrer, Hundebesitzer und viele weitere aufeinander. Sehr schön ist es hier vor allem im Frühling, wenn sich über die Felder ein Teppich aus rotem Mohn erstreckt. Das Oberfeld bietet zudem ein Zuhause für unzählige Vogelarten, wie beispielsweise Sperlinge, Rauchschwalben oder auch Turmfalken. Doch auch die hier aufgestellten Insektenhotels geben kleinen Lebenwesen wie Wildbienen und Solitärwespen eine Heimat. Bei diesen handelt es sich um künstlich errichtete Nistplätze aus Holz, in die mehrere Löcher gebohrt wurden.

Heute ist das Oberfeld die einzige landwirtschaftlich genutzte Fläche in ganz Darmstadt. Betrieben wird sie von dem nahegelegenen Hofgut Oberfeld, das unter der Trägerschaft der Initiative "Domäne Oberfeld" steht. Auf den Feldern werden mehrere Getreidesorten wie Dinkel oder auch Roggen geplanzt.

Hofgut Oberfeld in Darmstadt Darmstadt Arbeiterhäuser in Darmstadt
Oberfeld Darmstadt

Landkarte

Foto: Oberfeld Darmstadt
Kategorien: Naturdenkmäler & Schutzgebiete, Wandergebiete, Spaziergänge

Lage: Darmstadt, Deutschland