Titelbild

Europäisches Raumflugkontrollzentrum (ESOC)

Beim ESOC handelt es sich um das Europäische Raumflugkontrollzentrum, einem der Operationszentren der Europäischen Weltraumorganisation (ESA). Deren Hauptsitz befindet sich im Europaviertel von Darmstadt. Das ESOC fungiert als das Missionskontrollzentrum für die meisten Weltraumprojekte der ESA. Eröffnet wurde es am 8. September 1967 von Gerhard Stoltenberg, dem damaligen Bundesforschungsminister der Bundesrepublik Deutschland. Mit seinen rund 800 Mitarbeitern betreut es mehrere Projekte gleichzeitig. Für die weltweite Kommunikation mit Satelliten und Raumsonden verwendet das ESOC sowohl das europäische Netzwerk ESTRACK als auch das Deep Space Network der NASA.

Während der Planung der Projekte empfehlen die Expertenteams geeignete Trägerraketen, Umlauf- und Flugbahnen sowie die Steuerungssoftware. Die wachsenden Gefahren durch den Weltraummüll werden ebenfalls der ESOC kontrolliert.

European Space Operation Centre

Landkarte

Foto: European Space Operation Centre

Lage: Darmstadt, Deutschland