Titelbild

Brücke Dornheimer Weg

Die Brücke Dornheimer Weg verbindet die Bismarckstraße mit dem westlich des Hauptbahnhofs gelegenen Bezirken Darmstadts. Errichtet wurde sie im Rahmen des Neubaus des Hauptbahnhofs zwischen 1909 und 1910 nach den Vorlagen des Architekten Friedrich Mettegang. Unter anderem sollte ein Zugang zur Bahnarbeitersiedlung und der Werkstätte am Dornheimer Weg geschaffen werden. Der Brückenüberbau wurde von der Darmstädter Eisenbauanstalt Georg Donges gestaltet, die auch das entsprechende Material lieferte.

Im Zweiten Weltkrieg fiel die Brücke bei einem Bombenangriff schweren Beschädigungen zum Opfer, ihr Wiederaufbau erfolgte Mitte der 1950er Jahre. Im Zuge dessen wurde das Bauwerk um etwa einen Meter angehoben. Zwischen 2003 und 2004 ließ die Stadt Darmstadt an der Brücke umfassende Sanierungen mit einer Neugestaltung der außen gelegenen Fuß- und Radwege durchführen.

Brücke Dornheimer Weg

Landkarte

Foto: Brücke Dornheimer Weg

Lage: Darmstadt, Deutschland