Titelbild

August-Euler-Museum

Das August-Euler-Museum befindet sich auf dem gleichnamigen zwischen Darmstadt und Griesheim gelegenen Flugplatz. Hier haben Besucher die Möglichkeit, sich umfassend über die Geschichte der Luftfahrt im Rhein-Main-Gebiet zu informieren. Das Museum hat an jedem ersten Samstag im Monat geöffnet. Mehrere Mitglieder des Trägervereins stehen hierbei zur Verfügung und beantworten engagiert die an sie gestellten Fragen.

In der Ausstellung selbst warten auf Interessierte zahlreiche Exponate, die von den Betreibern eigenhändig restauriert wurden. Eines davon ist ein historisches Postflugzeug mit dem Namen "Gelber Hund". Als weiterer Höhepunkt des Museums gilt ein einstiger Airliner, der auch von innen besichtigt werden kann. Bis 2006 befand sich dessen Rumpf auf der Besucherterrasse des Frankfurter Flughafens. Dort waren in seinem Inneren ein Kiosk und ein Kino untergebracht. Später wurde er an seinen heutigen Standort verlegt und kann von innen besichtigt werden. Wer sich zudem einmal als Pilot fühlen möchte, hat die Möglichkeit, im Cockpit der Maschine Platz zu nehmen.

Im Rahmen von Führungen besteht des Weiteren die Gelegenheit, auf den Tower vor Ort zu steigen. Von oben aus haben Besucher einen eindrucksvollen Ausblick auf den Flugplatz und die weitere Umgebung.

August-Euler-Museum

Landkarte

Foto: August-Euler-Museum

Lage: Darmstadt, Deutschland