Titelbild

Weinbaumuseum VINEUM in Meersburg

Das 2016 eröffnete Weinbaumuseum VINEUM befindet sich in der historischen Altstadt von Meersburg. Es steht unter der Trägerschaft der dortigen Stadtverwaltung. Untergebracht ist es in den Räumlichkeiten des ehemaligen Heilig-Geist-Spital, in dem bis 1815 der Arzt und Magnetiseur Franz Anton Mesmer lebte. Besucher erhalten in dieser einzigartigen Ausstellung umfassende Informationen über die Kulturgeschichte des Weines. Zudem werden vor Ort sämtliche Sinne angesprochen, wie beispielsweise an den sogenannten Duftamphoren. Hier können verschiedene Weinsorten erschnuppert werden. Am Weindispenser der Vinemathek besteht des Weiteren die Gelegenheit, einige Bodenseeweine zu probieren. Vielleicht findet man dabei sogar seinen ganz persönlichen Favoriten.

Das Museum untergliedert sich zudem in mehrere Themenräume, in denen die vielseitige Verwendung des beliebten Getränks aufgezeigt wird. Früher wie auch heute diente er neben dem Gebrauch als Genussmittel ebenfalls medizinischen Zwecken. Des Weiteren wird die aufwendige Weinproduktion vergangener Zeiten in den Räumen des Museums thematisiert. Als Attraktion der Ausstellung gilt zudem eine historische noch voll funktionsfähige Weinpresse, die eine der größten und ältesten in Europa ist.

VINEUM Bodensee

Foto: VINEUM Bodensee

Kategorie: Museen am Bodensee



Geographische Lage

Ort: Meersburg, Obersee, Bodensee, Deutschland