Titelbild

Fabergé Museum in Baden-Baden

Das Fabergé Museum befindet sich in der Sophienstraße in Baden-Baden. Es befasst sich mit dem Leben sowie dem Werk des russischen Goldschmieds und Juweliers Carl Fabergé. Dieser hatte durch seine Arbeiten für die Zarenfamilie, seine herausragenden Schmuckstücke sowie durch die unverwechselbare Art des Emaillierens einen weltweiten Bekanntheitsgrad erlangt. Ausgestellt werden in dem Museum rund 1.500 Exponate, zu denen neben zahlreichen kunstvollen Schmuckstücken auch die berühmten kaiserlichen Ostereier der Zarenfamilie sowie extravagant gestaltete Alltagsgegenstände gehören. Letztere sind während des Ersten Weltkrieges entstanden. Auch die weltweit größte Sammlung von edlen Zigarettenetuis und verschiedener Tierminiaturen aus Silber und Quarzen sind Teil dieses einmaligen Museums.

Fabergé Museum in Baden-Baden

Foto: Fabergé Museum in Baden-Baden

Kategorie: Museen in Baden-Baden

Geographische Lage

Ort: Baden-Baden, Deutschland

Adresse:
Fabergé Museum
Sophienstraße 30
76530 Baden-Baden

Website: faberge-museum.de