Titelbild

Schlossmuseum mit Bachausstellung in Arnstadt

Das Schlossmuseum befindet sich in dem zwischen 1728 und 1736 erbauten Neuen Palais in Arnstadt. In der sehr sehenswerten Ausstellung haben Besucher die Möglichkeit, die einzigartige Puppenstadt "Mon plaisir" zu bestaunen. Ins Leben gerufen wurde diese von der Fürstin Auguste Dorothea von Schwarzburg-Arnstadt. Diese einmaligen Kunstkammerobjekte zeigen unvergessliche Abbilder der unterschiedlichen Lebenswelten einer kleinen Residenzstadt in der Epoche des Spätbarocks. Des Weiteren ist in dem Schlossmuseum ein komplett erhaltenes barockes Porzellankabinett mit wertvollen Meißner und ostasiatischem Porzellanen sowie Dorotheenthaler Fayencen untergebracht. Im 1. Dachgeschoss befindet sich zudem eine Dauerausstellung über Johann Sebastian Bach, dessen Highlight der von dem berühmten Komponisten bespielte Orgelspieltisch ist.

Arnstadt Schlossmuseum

Landkarte

Foto: Arnstadt Schlossmuseum

Lage: Arnstadt, Deutschland