Neues Schloss in Pappenheim

Das Neue Schloss in Pappenheim wurde zwischen 1819 und 1822 nach den Entwürfen des bayerischen Hofarchitekten Leo von Klenze erbaut. Es handelt sich um die ehemalige Residenz der Marschälle von Pappenheim, die ihren bisherigen Sitz vom Alten Schloss nun dorthin verlegten. Das Neue Schloss befindet sich unmittelbar am Marktplatz. Bei dem Gebäude handelt es sich um einen Dreiflügelbau mit einer schlichten im klassizistischen Stil gehaltenen Frontseite. Die ebenfalls klassizistische Innenausstattung stammt noch aus der Zeit der Erbauung des Schosses. Entworfen wurde sie von Klenze und Jean Baptiste Metivier. Das Alte und das Neue Schloss prägen noch heute das vorwiegend mittelalterliche Stadtbild von Pappenheim. Beide Bauwerke befinden sich in gräflichem Besitz und dienen mittlerweile als Büros und Wohnungen.

Pappenheimer Burg Naturpark Altmühltal Altes Schloss in Pappenheim
Pappenheim Neues Schloss

Landkarte

Foto: Pappenheim Neues Schloss
Kategorien: Historische Bauwerke

Lage: Pappenheim, Naturpark Altmühltal, Deutschland