Asamkirche im Kloster Weltenburg

Die zum Kloster Weltenburg gehörende Asamkirche wurde zwischen 1716 und 1739 von den bekannten Brüdern Asam errichtet. Diese arbeiteten gemeinsam als Architekten, Maler, Bildhauer und Stuckateure in Süddeutschland. Des Weiteren zählten sie zu den bedeutendsten Vertretern des deutschen Spätbarocks. Bis heute zieht die einmalige Architektur der Kirche Besucher in ihren Bann. Vor allem am frühen Morgen empfiehlt sich eine Besichtigung des Bauwerks. Wenn die Sonne durch die drei Fenster an der Rückseite scheint, taucht der Innenraum der Asamkirche in ein unvergessliches warmes Licht.

Kloster Weltenburg  im Altmühltal Weltenburg Frauenbergkapelle
Kloster Weltenburg Asamkirche

Landkarte

Foto: Kloster Weltenburg Asamkirche
Kategorien: Historische Bauwerke

Lage: Kelheim, Naturpark Altmühltal, Deutschland