Archäologiepark Altmühltal

Der Archäologiepark Altmühltal befindet sich zwischen den Ortschaften Kelheim und Dietfurt. An den 18 Stationen besteht für Besucher die einmalige Gelegenheit, in die Welt der Neandertaler und Kelten einzutauchen. Sie erfahren unter anderem, wie ein Eiszeitmensch vor 50.000 Jahren ein Mammut erlegte oder wie die Siedler in der Jungsteinzeit lebten. Ein vielseitiges Jahresprogramm im Archäologiepark sorgt des Weiteren für spannende und unvergessliche Highlights. Die insgesamt 39 Kilometer lange Strecke ist gut ausgeschildert. Sie verläuft vorwiegend am Altmühltal-Radweg und lässt sich problemlos per Fahrrad oder zu Fuß erkunden. Die meisten Stationen können auch mit dem PKW oder Bus angefahren werden. Diese aufnahme zeigt ein keltisches Stadttor nahe der Schleuse in Kelheim-Gronsdorf.

Holzbrücke Tatzlwurm in Essing Kelheim Michaelskirche
Archäologiepark Altmühltal

Landkarte

Foto: Archäologiepark Altmühltal
Kategorien: Museen & Ausstellungen

Lage: Altmühltal, Deutschland



Nach oben Seite drucken