Kirche in Santiago del Teide

Die Kirche Santiago de Compostela wurde im 17. Jahrhundert erbaut und zählt zu den Attraktionen der Stadt Santiago del Teide. Legendär sind die im 20. Jahrhundert hinzugefügten weißen Kuppeln, die ihr ein fast orientalisches Aussehen verleihen. Als typisch kanarisch gilt der nach andalusischem Muster angefertigte Holzbalkon. In unmittelbarer Nachbarschaft zur Kirche befindet sich das Rathaus mit einem sehr sehenswerten Innenhof.

Santiago del Teide Guanche Alonso Díaz in Santiago del Teide
Kirche in Santiago del Teide

Landkarte

Foto: Kirche in Santiago del Teide
Kategorien: Historische Bauwerke

Lage: Teneriffa, Spanien