Titelbild

Lago Martianez in Puerto de la Cruz

Das Meerwasserschwimmbad Lago de Martianez befindet sich an der Avenida Colon, der Hauptpromenade von Puerto de la Cruz. Die Anlage wurde 1968 nach den Plänen des Künstlers César Manrique errichtet.

Sowohl bei den Einheimischen als auch bei Touristen erfreut sich das Freibad gleichermaßen großer Beliebtheit. Es besteht aus mehreren Schwimmbecken sowie einem künstlich angelegten See, die alle mit Meerwasser gefüllt sind. Auf dem weitläufigen See befinden sich einige kleine Felsinseln, die auch von den Schwimmern betreten werden können. Des Weiteren liegt in dessen Mitte eine große Insel mit integrierter Gastwirtschaft. Es besteht die Möglichkeit, diese über eine Brücke zu erreichen. Neben dem Insellokal sorgen mehrere Kioske und eine weitere Gaststätte in der Nähe des Eingangs für das leibliche Wohl der Besucher. Klares türkisfarbenes Wasser, zahlreiche Pflanzen und rötlich braune Lavafelsen machen den Besuch des Schwimmbads zu einem unvergessenen Erlebnis. Sehr sehenswert ist auch ein Windspiel, das sich am Eingang der Anlage befindet.

Kakteen am Gartenstrand / Puerto de la Cruz Teneriffa San Telmo in Puerto de la Cruz
Puerto de la Cruz: Lago Martianez

Landkarte

Foto: Puerto de la Cruz: Lago Martianez
Kategorien: Highlights, Moderne Bauwerke, Freizeit & Unterhaltung

Lage: Puerto de la Cruz, Teneriffa, Spanien