Titelbild

Bischofspalast in La Laguna

Der Bischofspalast wurde im 17. Jahrhundert errichtet und gilt als typisches Beispiel traditioneller kanarischer Architektur mit integrierten barocken Elementen. Er befindet sich im alten Stadtkern der historischen Stadt La Laguna. Lange Zeit war er Wohnsitz der Grafen von El Valle de Salazar, die auch den Bau des imposanten Gebäudes in Angriff nahmen. Bevor es im 19. Jahrhundert zum Bischofssitz umfunktioniert wurde, befand sich in den Räumlichkeiten eine Zeit lang das Casino El Porvenir. Am 23. April 2006 fiel der mittlerweile zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende historische Palast einem Brand zum Opfer. Da er in weiten Teilen aus Holz gebaut war, konnten sich die Flammen schnell ausbreiten. Nicht nur weite Teile des Bauwerks, sondern auch viele im Inneren liegende Kunstschätze wurden zerstört. Mittlerweile konnte der Palast wieder vollständig rekonstruiert werden und es besteht die Möglichkeit, diesen zu besichtigen.

Casino in La Laguna Teneriffa Ex-Convento de San Agustín in La Laguna
Bischofspalast

Landkarte

Foto: Bischofspalast
Kategorien: Highlights, Weltkulturerbe, Historische Bauwerke

Lage: La Laguna, Teneriffa, Spanien