Roque Taborno im Anagagebirge

Der Roque Taborno ist ein markanter Fels, der sich nahe des auf einem Bergrücken liegenden Dorfes Taborno befindet. Er wird manchmal auch als das "Matterhorn Teneriffas" bezeichnet, denn seine Form erinnert an den bekannten Berg in den Schweizer Alpen. Zwar ist der Roque Taborno nicht ganz so hoch wie sein großer Bruder bei Zermatt, doch ist er deshalb nicht unbeeindruckend. Mit immerhin mehr als 700 Metern Höhe thront er über dem Meer.

Von der Mitte des Ortes Taborno erreicht man den eindrucksvollen Felsen über einen gut ausgebauten Wanderweg, der rechts von der Dorfkirche beginnt und über den man den Felsen umrunden kann. Hier hat der Wanderer die Möglichkeit, in die Tiefen der Barrancos des schroffen Anaga-Gebirges zu blicken. Des Weiteren liegt auf dem Weg eine Ziegenfarm, in deren Nähe an den Hängen langhaarige Ziegen weiden. Allerdings ist es nur geübten Kletterern zu empfehlen, den Roque de Taborno selbst zu besteigen.

Kirche in Taborno im Anagabirge Teneriffa Roque de las Bodegas im Anagagebirge
Roque Taborno

Landkarte

Foto: Roque Taborno
Kategorien: Naturdenkmäler & Schutzgebiete, Spaziergänge, Aussichtspunkte

Lage: Taborno, Teneriffa, Spanien