Der Berg Puig de Randa auf Mallorca

Über einer weiten Ebene erhebt sich der eindrucksvolle, an einen Tafelberg erinnernde Puig de Randa. Der 584 Meter hohe Berg befindet sich im Süden der Baleareninsel Mallorca zwischen den Ortschaften Llumcmajor und Algaida. Zu seinen Füßen liegt zudem das zur Gemeinde Algaida zählende Dorf Randa. Der Puig de Randa ist nicht nur aufgrund seiner imposanten Aussicht ein beliebtes Ausflugsziel, sondern auch wegen der drei Klöster Santuari de Nostra Senyora de Cura, Ermita de Sant Honorat und Santuari de Nostra Senyora de Gràcia. Diese wurden in unterschiedlichen Höhen auf dem Berg errichtet. Für Besucher besteht die Möglichkeit, den Puig de Randa zu erwandern oder ihn über die fünf Kilometer lange Serpentinenstraße von Randa aus zu erreichen.

Das Kloster Santuari di Monti-Sion auf Mallorca Mallorca Das Bergdorf Randa auf Mallorca
Mallorca Puig de Randa

Landkarte

Foto: Mallorca Puig de Randa
Kategorien: Naturdenkmäler & Schutzgebiete, Wandergebiete, Spaziergänge, Aussichtspunkte

Lage: Randa, Mallorca, Spanien