Titelbild

Ermita de la Virgen del Pino

Die Kirche Ermita de la Virgen del Pino befindet sich oberhalb von El Paso auf einer Höhe von rund 900 Metern. An dieser führt der die Gemeinden Santa Cruz de La Palma und Puerto de Tazacorte verbindende Hafenwanderweg PR-LP-1 direkt vorbei. Erbaut wurde die kleine Wallfahrtskirche im Jahr 1930.
Das Gotteshaus befindet sich zu Füßen einer etwa 32 hohen Kanarischen Kiefer. Das Alter dieses imposanten Baumes beträgt rund 800 Jahre. Er wurde im Jahr 2014 zum geschützten Kulturgut erklärt. Der Legende nach soll zu Zeiten der Besetzung der Insel durch die Spanier einem der Eroberer in den Ästen der Kiefer die heilige Jungfrau erschienen sein. Des Weiteren soll Annahmen zufolge in einer Aushöhlung im Stamm eine Jungfrauenfigur gestanden haben.

Refugio Pilar im Naturpark Cumbre Vieja Innenraum der Kapelle Ermita Pino
Ermita de la Virgen del Pino

Ermita Pino

Landkarte

Foto: Ermita de la Virgen del Pino
Kategorien: Historische Bauwerke

Lage: La Palma, Spanien