Würzburg Rathaus

Diese Aufnahme zeigt das Würzburger Rathaus mit dem Vierröhrenbrunnen im Vordergrund. Das in der Altstadt liegende Bauwerk besteht aus mehreren Gebäudeteilen, die sich über einige Straßen hin erstrecken. Erbaut wurde der imposante Komplex zwischen 1898 und 1900 unter Einbeziehung eines älteren Gebäudeteils, dem sogenannten Grafeneckart. Mit seinem 55 Meter hohen, im romanischen Stil gestalteten Turm gilt er als bedeutsame Baudenkmal der Stadtgeschichte. Besucher können dieses aus dem Mittelalter stammende Bauwerk schon von Weitem sehen. In den Jahren 1904 und 1905 fanden am Würzburger Rathaus umfassende Erweiterungsmaßnahmen statt. Das Gebäude wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört und zu Beginn der 1950er Jahre wieder aufgebaut.

Heute sind in den Räumlichkeiten unter anderem Teile der Stadtverwaltung, das Bürgerbüro sowie die Zimmer des Oberbürgermeisters untergebracht. Des Weiteren befinden sich hier der Ratssaal für die Treffen des Stadtrats sowie der geschichtsträchtige Wenzelsaal.

Statuen auf der Mainbrücke in Würzburg Würzburg Würzburg Alter Kranen
Würzburg Rathaus

Landkarte

Foto: Würzburg Rathaus
Kategorien: Historische Bauwerke, Kulinarisches & Shopping

Lage: Würzburg, Deutschland