Titelbild

Hagendenkmal am Rheinufer in Worms

Das Hagendenkmal befindet sich am Rheinufer der historischen Stadt Worms. Es erinnert an die Versenkung des Nibelungenschatzes im Fluss durch die bekannte Sagenfigur Hagen. Entworfen wurde die bronzene Plastik von dem Bildhauer Johannes Hirt. 1905 stellte man sie zunächst im Stadtpark Bürgerweide auf, im Jahr 1932 wurde sie an ihren heutigen Standort am Rheinufer versetzt.

Hagendenkmal am Rheinufer in Worms

Landkarte

Foto: Hagendenkmal am Rheinufer in Worms

Lage: Worms, Deutschland