Heiligen-Geist-Kirche in Wismar

Die Wismarer Heiligen-Geist-Kirche befindet sich zwischen der Alt- und der Neustadt und wurde im Jahr 1255 erstmalig erwähnt. Es handelt sich um ein einschiffiges Bauwerk im spätgotischen Stil. In der Funktion als Spitalkirche fand die Einweihung 1326 statt. Das Gebäude in seiner heutigen Bauweise enstand allerdings erst im 15. Jahrhundert. In diesem befinden sich noch immer Bestandteile des damaligen Vorgängerbaus. Im 17. Jahrhundert wurde das Äußere des recht einfach gestalteten Gebäudes durch das Anbringen eines Dachreiters sowie mehrerer Strebepfeiler nochmals ergänzt.

Das Innere der Kirche verfügt über eine sehr kostbare Ausstattung. Zu dieser gehören unter anderem eine barocke Deckenmalerei aus dem Jahr 1687, auf der Medaillons unterschiedlicher Geschichten aus dem Alten Testamtent dargestellt sind. Erwähnenswert ist ebenfalls ein Bild, das aus dem 17. Jahrhundert stammt und auf der Nordseite des Altarraums aufbewahrt wird. Dieses zeigt ein imposantes Kriegsschiff vor dem Hintergrund der früheren Hansestadt. Des Weiteren sind in der Heiligen-Geist-Kirche einige Kunstwerke von den im Krieg zerstörten Kirchen St. Georgen und St. Marien zu finden, die dort vorübergehend gelagert werden.

In den Jahren 1964 bis 1978 wurden an der Spitalanlage umfassende Sanierungsarbeiten vorgenommen. Hierbei stieß man an den Längswänden des Bauwerks auf mittelalterliche Wandgemälde. An der südlichen Fassade trat ein rätselhaftes Buchstabenfeld mit den Worten "Deo Gratias" zu Tage, an der Nordseite fand man die Überbleibsel eines Bildes aus der Legende "Drei Lebende - drei Tote". Während der Restaurierungsarbeiten entstanden im Langhaus der Kirche Wohn- und Gemeinderäume nach modernem Vorbild.

Einen malerischen Blick auf das Bauwerk erhalten Besucher von der Hofseite aus. Die Kirche wird vor allem in der warmen Jahreszeit für Veranstaltungen, wie zum Beispiel Theateraufführungen und Konzerte, genutzt.

Zeughaus in Wismar Wismar Marienkirche in Wismar
Heiligen-Geist-Kirche

Landkarte

Foto: Heiligen-Geist-Kirche
Kategorien: Weltkulturerbe, Historische Bauwerke

Lage: Wismar, Deutschland



Nach oben Seite drucken