"Die Hockende" an der Sundpromenande

Die auf dem Bild gezeigte Bronzestatue mit dem Namen Die Hockende befindet sich unmittelbar an der Sundpromande der Hansestadt Stralsund. Die 130 Kilogramm schwere und 80 cm hohe Bronzestatue wurde von dem Bildhauer Hans-Peter Jaeger in den 1970er Jahren gestaltet und 1986 aufgestellt. Im September 2011 versuchten Metalldiebe, die Statue zu stehlen. Dieser Vorgang konnte jedoch von der Polizei vereitelt werden. Um die Figur vor erneuten Diebstählen zu schützen, wurde sie abgebaut und mit einer Diebstahlsicherung versehen. Seit März 2012 befindet sie sich wieder an ihrem Standort.

Die Sundpromenade lädt vor allem in der warmen Jahreszeit Besucher zu ausgiebigen Spaziergängen entlang der Küste ein. Angelegt wurde diese eindrucksvolle Gartenanlage mit mehreren Aussichtspunkten und Ruheplätzen in den 1920er Jahren. In ihrem unmittelbaren Umfeld befinden sich viele weitere Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel der Stadthafen oder auch die Schillanlagen.

Strand in Stralsund Stralsund Stralsund Zoo
Stralsund Sundpromenande

Landkarte

Foto: Stralsund Sundpromenande
Kategorien: Parkanlagen & Gärten, Spaziergänge, Freizeit & Unterhaltung

Lage: Stralsund, Deutschland



Nach oben Seite drucken