Titelbild

Baumwipfelpfad Saarschleife

Der im Sommer 2016 eröffnete Baumwipfelpfad Saarschleife bei Mettlach ist ein beliebtes Auflugsziel bei Besuchern aus der Region und darüber hinaus. In einer Höhe von 23 Metern über dem Waldboden besteht die Gelegeheit, unberührte Natur aus einmaligen Perspektiven zu erleben. Der Baumwipfelpfad erstreckt sich auf einer 1.250 Meter langen Route durch den Mischwald. An mehreren Info-Stationen können sich Besucher umfassend über das Leben in der nahen Natur informieren, wie beispielsweise die Saarschleife, den Buchenwald und das Totholz. Für Kinder wurden zudem in den Baumwipfelpfad eine Rutsche und eine Rialtobrücke eingebaut.

An mehreren Lichtungen vorbei verläuft der Weg hinauf in die beeindruckenden Wipfel, bevor er in Richtung des sehr sehenswerten 42 Meter hohen Aussichtsturms abzweigt. Dort angekommen hat man einen unvergesslichen Ausblick auf die Saarschleife, die als das Wahrzeichen des Saarlands gilt. Das barrierefreie sowie familienfreundliche Ausflugsziel ist das ganze Jahr über mit Ausnahme des 24. Dezembers geöffnet.

Saarschleife im Herbst Saarland Römische Villa Borg bei Perl
Baumwipfelpfad Saarschleife

Baumwipfelpfad

Landkarte

Foto: Baumwipfelpfad Saarschleife
Kategorien: Spaziergänge, Aussichtspunkte

Lage: Mettlach, Saarland, Deutschland