Innenraum der Kirche St. Mang in Regensburg

Blick in den Innenraum der Regensburger Kirche St. Mang im Stadtteil Stadtamhof. Der im Zentrum des Chores stehende Hochaltar wurde im Jahr 1720 errichtet und besteht aus sechs Säulen. Auf dem Altarbild ist der heilige Andreas zu sehen. Rechts und links von diesem befinden sich Figuren der heiligen Monika und des heiligen Augustinus. Das mit Eichenholzschnitzereien gestaltete Chorgestühl stammt aus dem Jahr 1720. Sehr sehenswert ist auch das im Altarraum zu findende Deckenbild. Dieses zeigt die Ernennung von Andreas und Petrus zu Aposteln.

Kirche St. Mang in Regensburg Regensburg Regensburg Katharinenspital
Regensburg St. Mang Innenraum

Landkarte

Foto: Regensburg St. Mang Innenraum
Kategorien: Kunstwerke & Denkmäler, Historische Bauwerke

Lage: Regensburg, Deutschland