Sommerrodelbahn bei Wald-Michelbach

Die Sommerrodelbahn Odenwaldbob in Wald-Michelbach zählt zu den populärsten Ausflugszielen im Odenwald. Sie befindet sich auf der außerhalb des Ortes gelegenen Kreidacher Höhe, zu der auch ein Kletterwald gehört. Auf einer Strecke von 1.000 Metern erwartet Besucher ein Erlebnis der besonderen Art. Das Fahrzeug überquert eine üebrbrückte Landstraße und führt anschließend durch zwei rasante Kreisel in einer Höhe von sechs Metern über dem Erdboden. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40 Kilometern pro Stunde geht es nach unten ins Tal. Dort angekommen besteht im Anschluss die Möglichkeit, wieder ganz bequem mit dem automatischen Liftersystem nach oben fahren.

Für das leibliche Wohl sorgt ein neben der Rodelbahn liegendes Kiosk. Die zugehörige Sonnenterrasse lädt zum Innehalten und Entspannen ein. Von dort aus hat man zudem einen imposanten Ausblick auf die Weiten des Odenwalds. Auf dem Gelände der Rodelbahn befindet sich auch ein Spielplatz, auf dem die Kinder ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen können. Erwähnenswert ist vor allem, dass die Rodelbahn ebenfalls bei schlechtem Wetter genutzt werden kann. In diesem Fall erhalten die Schlitten Regendächer, sodass der Fahrgast auch während der Abfahrt trocken bleibt.

Kunstwanderweg von der Kreidacher-Höehe zur Tromm Odenwald Kletterwald bei Wald-Michelbach
Wald-Michelbach Sommerrodelbahn

Landkarte

Foto: Wald-Michelbach Sommerrodelbahn
Kategorien: Freizeit & Unterhaltung

Lage: Wald-Michelbach, Odenwald, Deutschland