Kunstwanderweg von der Kreidacher-Höehe zur Tromm

Die auf dem Bild zu sehende Statue ist Teil des bei Wald-Michelbach liegenden Kunstwanderweges. Bei diesem handelt es sich um einen Höhenweg, der durch eine herrliche Landschaft zwischen Kreidach und der Tromm führt. Entlang der Route können Besucher zahlreiche Kunstwerke bestaunen. Bei diesen handelt es sich um einzigartige Exopante zeitgenössiger Künstler.

Ausgangspunkt der Tour ist der Parkplatz an der Kreidacher Höhe. Der leicht zu bewältigende Wanderweg führt auf die Tromm, die als der fünfthöchste Berg im Odenwald bekannt ist. Hier befindet sich des Weiteren der 27 Meter hohe Ireneturm, der auch bestiegen werden kann. Von diesem aus haben Besucher einen unvergesslichen Ausblick in das Weschnitztal und weit darüber hinaus. Der Irenenturm gilt als der einzige hölzerne Aussichtssturm im Odenwald. Dank permanenter Pflege und Instandhaltung ist er trotz seines Alters noch sehr gut erhalten.

Kreidacher Höhe Odenwald Sommerrodelbahn bei Wald-Michelbach
Kunstwanderweg

Kunstwanderweg

Landkarte

Foto: Kunstwanderweg
Kategorien: Kunstwerke & Denkmäler, Naturdenkmäler & Schutzgebiete, Wandergebiete, Spaziergänge, Aussichtspunkte

Lage: Wald-Michelbach, Odenwald, Deutschland