Titelbild

Grube Georg - Bergbaulandschaft Reichelsheim

Seit dem Mittelalter wurde nahe des Reichelsheimer Ortsteils Rohrbach Mangan- und Eisenerz abgebaut und auch verhüttet. Wegen ihres reichhaltigen Erzvorkommens war der Ort früher weit über die regionalen Grenzen bekannt. Die obere Aufnahme zeigt den Eingangsbereich des alten Stollens der Grube Georg, der zwischen 1890 und 1897 in Betrieb war.

Die Grube Georg ist Teil des vom Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald e.V. angelegten Themenweges Bergbaulandschaft Reichelsheim. Dieser erstreckt sich zwischen den Ortschaften Vierstöck und Rohrbach. Besucher haben hier die Gelegenheit, Wanderungen durch eine vielseitige Landschaft zu unternehmen. Zudem erhalten sie anhand vieler Infotafeln einen umfangreichen Einblick in die Welt des Bergbaus. Auch die geologischen Besonderheiten dieser Region werden in umfassender Weise erläutert.

Bergbaulandschaft Reichelsheim

Foto: Bergbaulandschaft Reichelsheim

Grube Georg

Geographische Lage

Ort: Reichelsheim, Vorderer Odenwald, Odenwald, Deutschland