Titelbild

Sarolta-Kapelle in Fränkisch-Crumbach

Die katholische Sarolta-Kapelle befindet sich in dem zum Schloss gehörenden Park in Fränkisch-Crumbach. Erbaut wurde sie 1892 von Adolph von Gemmingen als Mausoleum für seine verstorbene Frau Sarolta Batthyány von Németh-Ujvár. Mittlerweile steht das sehr sehenswerte Bauwerk unter Denkmalschutz. Im oberen Stockwerk werden heute Gottesdienste, Taufen und Hochzeiten gefeiert.

Die Familiengruft des Bauherrn befindet sich im Untergeschoss der Kapelle. Hier wurden neben dem Ehepaar selbst auch dessen Kinder bestattet.

Fränkisch-Crumbach Sarolta-Kapelle

Landkarte

Foto: Fränkisch-Crumbach Sarolta-Kapelle

Lage: Ort: Fränkisch-Crumbach, Vorderer Odenwald, Odenwald, Deutschland