Titelbild

Burg Schadeck

Die Burg Schadeck trägt im Volksmund auch den Namen Schwalbennest. Grund ist ihre Lage an einem Steilhang, auf dem sie wie ein Vogelnest thront. Errichtet wurde die Festung im 13. Jahrhundet, vermutlich vom jüngsten Sohn Ulrichs I. von Steinach. Sie ist eine der vier Burgen der Stadt Neckarsteinach. Das Bauwerk wurde wahrscheinlich bereits im späten 15. Jahrhundert zur Ruine. Heute gilt sie als eines der Wahrzeichen von Neckarteinach. Der Aufstieg zur Burg ist mit einiger Anstrengung verbunden. Belohnt wird man dafür mit einem herrlichen Ausblick auf die Stadt, den Neckar und die weitere Umgebung.

Burgenwanderung bei Neckarsteinach Odenwald Hinterburg bei Neckarsteinach
Burg Schadeck

Landkarte

Foto: Burg Schadeck

Lage: Neckarsteinach, Neckartal, Odenwald, , Deutschland