Titelbild

Rohrwiesen und Gänswiesen bei Hemsbach

Das Naturschutzgebiet Rohrwiesen und Gänswiesen befindet sich am nördlichen Rand von Hemsbach. Es handelt sich um ist ein Überbleibsel des einstigen Bergstraßen-Neckars, der vor etwa 9000 Jahren durch diese Gegend floss. Heute stehen weite Teile des Gebiets in den meisten Jahren unter Wasser. Aus diesem Grund haben die Rohrwiesen und Gänswiesen ihren Sumpfcharakter nie komplett verloren. Das Gebiet verfügt über die für Moore typische Flora, unter anderem wachsen hier Schwimmblattgesellschaften und Wasserlinsen. Auch eine Vielzahl an Vogelarten haben sich in diesem Bereich niedergelassen. Die Rohrwiesen und Gänswiesen sind zudem als eines der größten Amphibienlaichgebiete in der Region bekannt.

Rohrwiesen und Gänswiesen bei Hemsbach

Foto: Rohrwiesen und Gänswiesen bei Hemsbach



Geographische Lage

Ort: Hemsbach, Bergstraße, Odenwald, Deutschland