Titelbild

Blumeninsel Siebenbergen

Die Blumeninsel Siebenbergen ist Teil des imposanten Staatsparks Karlsaue in Kassel. Sie entstand im 18. Jahrhundert bei der Aushebung des weitläufigen Aueteichs.

1820 wurden an dem Eiland durch den Hofgartendirektor Wilhelm Hentze umfassende Umgestaltungen vorgenommen. Es entstand ein Landschaftsgarten, der sich bis heute durch seine botanische Vielfalt mit einheimischen und exotischen Pflanzen in besonderer Weise hervorhebt. Die Blumeninsel ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Besuchern in der Region und darüber hinaus.

Kassel Blumeninsel

Landkarte

Foto: Kassel Blumeninsel

Lage: Ort: Kassel, Region Kassel, Nordhessen, Deutschland