Titelbild

Schloss Marksburg bei Braubach

Die Marksburg befindet sich auf einem 160 Meter hohen Schieferkegel oberhalb des am Rhein gelegenen Ortes Braubach. Erbaut wurde sie vermutlich im 12. Jahrhundert, eine erstmalige urkundliche Erwähnung fand im Jahr 1231 statt. Die Marksburg ist die einzige mittelalterliche Festung am Rhein, die komplett unzerstört geblieben ist. Daher kann sie in ihrem ursprünglichen Erscheinungsbild besichtigt werden. Zu sehen gibt es neben mehreren Gebäuden den Bergfried, den Zwinger und die Bastionen. Erwähnenswert sind zudem die Innenräume wie Küche, die Rüstkammer, der Rittersaal, die Wehrgänge oder auch die Turmzimmer. Seit 2002 gehört die Burg zu dem UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal.

Schloss Marksburg bei Braubach

Foto: Schloss Marksburg bei Braubach

Kategorie: Highlights im Mittelrheintal | Museen im Mittelrheintal



Geographische Lage

Ort: Braubach, Mittelrheintal, Deutschland