Titelbild

Museum am Strom in Bingen

Das Museum am Strom befindet sich unmittelbar am Rheinufer in Bingen. Untergebracht ist es in dem historischen Elektrizitätswerk aus dem Jahr 1898. In seinen Räumlichkeiten unternehmen Besucher eine unvergessliche Reise durch die 2000jährige Geschichte und Kultur der Region. Zu den Themen der abwechslungsreichen Ausstellung gehören unter anderem die Geschichte der Stadt Bingen, die Rheinromantik sowie die Benediktinerin Hildegard von Bingen, die durch ihre hervorragenden naturheilkundlichen Kenntnisse in die Geschichte einging. Auch hat sie sich als Dichterin mit zahlreichen Werken aus den Bereichen Religion, Medizin, Ethik und Musik einen Namen gemacht. Das Museum hält ihr zu Ehren den sogenannten "Hildegarten" bereit, der sich ihren zahlreichen naturkundlichen Schriften widmet. Ein weiteres Highlight des Museums ist das weltweit einzigartige Binger Ärztebesteck, das noch aus der Römerzeit stammt.

Museum am Strom in Bingen

Foto: Museum am Strom in Bingen

Geographische Lage

Ort: Bingen, Mittelrheintal, Deutschland

Adresse:
Museum am Strom
Museumstraße 3
55411 Bingen am Rhein