Innenraum des Mariendoms in Hildesheim

Das Bild zeigt einen Blick in den Innenraum des Hildesheimer Doms, der bei Besuchern einen hellen und zugleich schlichten Eindruck hinterlässt. Das ehemals romanische Kirchengebäude wurde nach den Plänen von den in Köln ansässigen Schilling Architekten im Inneren komplett neu gestaltet. Verwendet wurden hierbei vor allem helle Materialien, wie zum Beispiel der Putz, dazu neue Fenster und eigens für das Gotteshaus entworfene Stühle aus hellem Eichenholz. Trotz der neuen Schlichtheit ist der Innenbereich des Doms nicht wesentlich leerer als vor seiner Zerstörung im Zweiten Weltkrieg. Die aus dem Mittelalter stammenden Kunstschätze haben nach wie vor ihren festen Standort, wie zum Beispiel der beeindruckende im Zentrum des Kirchenschiffs hängende Heziloleuchter oder auch das romanische Taufbecken. Letzteres ist im Vordergrund des Fotos zu sehen.

Hildesheim Rosenstock Hildesheim Kreuzgang im Hildesheimer Dom
Mariendom in Hildesheim Innenraum

Landkarte

Foto: Mariendom in Hildesheim Innenraum
Kategorien: Weltkulturerbe, Kunstwerke & Denkmäler, Historische Bauwerke

Lage: Hildesheim, Deutschland