Titelbild

Schwedensäule in der Knoblochsaue

Die auf der Aufnahme zu sehende Schwedensäule befindet sich in dem bei Riedstadt gelegenen Naturschutzgebiet Knoblochsaue. Errichtet wurde die 12 Meter hohe Säule auf Anweisung des Schwedenkönigs Gustav Adolfs durch den Festungsbaumeister Matthäus Staud. Sie sollte an den durch die schwedischen Truppen erfolgten Rheinübergang im Zuge des Dreißigjährigen Kriegs am 21. Dezember 1631 erinnern. Dieser galt als eine der herausragenden militärischen Leistungen in dieser Zeit, infolgedessen die Stadt Mainz unter die Herrschaft der Schweden fiel.

Schwedensäule in der Knoblochsaue

Foto: Schwedensäule in der Knoblochsaue



Geographische Lage

Ort: Riedstadt, Hessisches Ried, Deutschland