Titelbild

St. Nikolai-Museum

Das St.-Nikolai-Museum ist in den Räumlichkeiten der gleichnamigen Kirche in Hamburg untergebracht, die im Zweiten Weltkrieg schwerwiegenden Verwüstungen zum Opfer fiel. In dieser zwischen 2012 und 2013 umgebauten und sanierten Ausstellung erfahren Besucher viel Wissenswertes über die Zerstörungen der Hansestadt durch die 1943 erfolgte "Operation Gomorrha". Auch die Ursachen und Folgen dieser Luftangriffe werden in dem Museum thematisiert. Weitere Schwerpunkte der Daueraustellung sind die Geschichte der ehemaligen Hauptkirche St. Nikolai und die der Stadt Hamburg selbst. In dem historischen Gewölbe finden zudem in regelmäßigen Abständen Vorträge, Führungen, Konzerte oder auch Gedenkveranstaltungen statt.

St. Nikolai-Museum

Foto: St. Nikolai-Museum

Kategorie: Museen in Hamburg



Geographische Lage

Ort: Hamburg, Deutschland